Dr. Pablo Hernandez

... wir kümmern uns um Ihr Wohlbefinden

Vaginismus

Kosten »

Vaginismus (Scheidenkrampf) ist eine unwillkürliche Kontraktion des die Vagina umschließenden Muskels. Geschlechtsverkehr ist nicht möglich und selbst das Einführen von Tampons bereitet große Schwierigkeiten. Auch gynäkologische Untersuchungen können Schmerzen verursachen. Als Folge entwickelt die Patientin große Angst vor allem, was in die Vagina eindringen kann. In leichten Fällen helfen u. U. Psychotherapie, Sexualberatung, Physiotherapie oder die Gabe von Medikamenten. Diese Behandlungen nehmen allerdings oft Jahre in Anspruch.

Hier kann die Therapie mit Botox helfen. Unter Narkose wird Botox wird in die Muskeln um die Vagina injiziert, um diese zu entspannen. Anschließend sollte die Patientin ein Zeit lang Vaginaldilatoren benutzen, glatte, konische Stäbe verschiedener Größe, mit denen die Vagina an das Einführen gewöhnt wird.

In der Regel ist bereits nach etwa zwei Wochen ist schmerzfreier, angstfreier Geschlechtsverkehr wieder möglich.


Terminvereinbarungen bitte direkt bei Dr. Hernandez:

Telefon 0172 9328102 oder E-Mail drhernandez@t-online.de